Klassenstufe 8

1. HIV Prävention

Das Projekt zur Aids- und HIV-Aufklärung wird vom Schülerhaus in Kooperation mit der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. angeboten und ist eine Ergänzung zum Thema Immunbiologie im Rahmen des Biologielehrplans in Klassenstufe 8.

In der Regel umfasst das Präventionsprogramm einen Vorbereitungstermin, welcher in der Biologieschulstunde stattfindet sowie eine ca. 90-minütige Sitzung im Schülerhaus Mörike zur Vertiefung verschiedener Themen. Unteranderem werden die Stigmatisierung und die Integration Betroffener sowie Behandlungsmöglichkeiten und die Vorgehensweise bei Verdacht einer Ansteckung behandelt.

Die Sitzungen basieren auf dem Peeransatz und werden geschlechtergetrennt durchgeführt, somit ist das Programm niederschwellig und bietet den Schüler*innen einen geschützten Rahmen für alle Fragen.

Termine 2020/2021:
8aR:  Di. 23.02.21 08:05 – 09:40 Uhr
8aG:  Di. 23.02.21 10:00 – 11:35 Uhr
8bR:  Mi. 24.02.21 08:05 – 09:40 Uhr
8bG:  Mi. 24.02.21 10:00 – 11:35 Uhr

2. Schutz der Privatsphäre im Internet

Mit dem Beginn der Pupertät setzen sich viele Teenager intensiv mit sich selbst und ihrer Wirkung auf ihre Umwelt aueinander, entwickeln ihre eigene Identität und Wertevorstellungen. Dabei werden sie oft durch sozialen Medien und Netzwerke beeinflusst. Diese bieten ihnen viele Möglichkeiten mit anderen in Kontakt zu treten oder sich in der digitalen Welt darzustellen.

Surfen, chatten und bloggen sind Begriffe, die selbstverständlich zum Alltag der Jugendlichen gehören. Weniger im Fokus steht allerdings die Frage nach dem Schutz der eigenen Daten, die sie beim Nutzen dieser Medien von sich preisgeben.

Daher richtet sich das Präventionsprogramm „Schutz der Privatsphäre im Internet“ insbesonder an die Klassenstufe 8. Als Kooperationspartner geht die Polizei speziell auf die besonderen Herausforderungen zum Schutz der eigenen Daten im Internet ein.
Neben dem rechtlichem Rahmen zum Datenschutz erhalten die Schüler*innen praktische Tipps, was sie im Hinblick auf die Veröffentlichung und Weitergabe von privaten Informationen im Internet berücksichtigen sollten.