Klassenstufe 7

Suchtpräventionsvormittag durch die Schülerhaus Multiplikatoren.

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 werden von den vom Schülerhaus ausgebildeten Multipikatoren (siehe Klassenstufe 9) zum Thema Suchtprävention unterrichtet (4 Schulstunden vormittags). Der Suchtpräventionstag beginnt mit einer Andacht im Festsaal.

Prävention Internetabhängigkeit bei Release Netzpause

My life – powered by facebook?

Die Diskussion geht hin und her. Vor einer Stunde ist die Schulklasse in die Räume von Release Netzpause gekommen und jetzt suchen die Jugendlichen nach dem richtigen Stellenwert für Computerspiele oder WhatsApp im eigenen Leben oder in dem der anderen. Schwer wäre es schon, ganz darauf zu verzichten oder auch nur längere Zeit von sozialen Netzwerken oder dem Smartphone abgeschnitten zu sein. Aber viele kennen jemanden, der aus ihrer Sicht zu viel spielt oder chattet und dabei andere Dinge vernachlässigt.
Die Suchtpräventionslehrer ihrer Schule haben sich entschlossen, nicht nur den Konsum von Alkohol oder Cannabis zum Thema zu machen, sondern zusätzlich mit der kompletten Jahrgangsstufe 7 die Präventionsveranstaltungen bei Release Netzpause zu besuchen. Mit verschiedenen interaktiven Methoden werden die Jugendlichen dazu animiert, sich selber Gedanken über die Notwendigkeit und die Vorteile, aber auch die Gefährdung und die Probleme durch das Kommunizieren und Spielen im Internet zu machen. Jeder der Anwesenden ist regelmäßig online, jedoch gibt es große Unterschiede dabei, in welchem zeitlichen Umfang das geschieht. „Geht das überhaupt, dass man von einem Computerspiel abhängig werden kann?“ Ein Ziel der Veranstaltung ist es, den eigenen Umgang mit den elektronischen Medien zu reflektieren und eine Vorstellung von einem nachteiligen oder abhängigen Verhalten zu bekommen. Dabei kann nicht mit Abschreckung gearbeitet werden, denn sonst wären die Ohren der Jugendlichen schnell verschlossen. Ohne Internet geht es nicht mehr, man muss aber den richtigen Umgang damit lernen. Nach drei Stunden macht sich die Klasse auf den Heimweg – manche mit dem Vorsatz, ein bisschen weniger Zeit mit elektronischen Medien zu verbringen.

(Textbeschreibung von Release U21, 2015)