Neues


Wir laden euch ganz herzlich, zum gemeinsamem Fußball-WM schauen im Schülerhaus ein. Es gibt kühle Getränke und der Eintritt ist frei.
Das sind die Spiele, die wir Gemeinsam anschauen wollen:

WM Termine Schü

____________________________________________________

 

Hier ist unser neues Video:

Anlässlich des „40 Jahre Schülerhaus Jubiläums“                                                                                produziert von „MediaGuys

____________________________________________________

Stellenausschreibung:

SCHÜLERHAUS MÖRIKE E.V. Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg

Das „Schülerhaus“ des Ev. Mörike-Gymnasiums und der Ev. Mörike Realschule Stuttgart besteht seit 39 Jahren. Es versteht sich als Ort der Begegnung von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen außerhalb des Schulalltags. Wir sind ein eingetragener Verein und suchen ab Mitte September/Anfang Oktober eine/n Dipl.-Sozialpädagogen/in oder Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit als Elternzeitvertretung

Die Stelle ist auf die Zeit der Elternzeit bis 04.08.2021 befristet. 
 Der/die Bewerber/in sollte bereit sein, engagiert in den folgenden Bereichen zu wirken: Schulsozialarbeit/Prävention, Projektarbeit, Freizeitpädagogik, Verwaltung, Zusammenarbeit im Team und mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.

Vergütung: AVR Württemberg (54%)
Wir erbitten Ihre elektronische oder schriftliche Bewerbung ab sofort.
An: schuelerhaus@emgr-stuttgart.de
oder: Vorstand des Schülerhauses Mörike e.V. Stuttgart Böheimstraße 18 70178 Stuttgart Tel.: 0711 – 649 34 81

Tätigkeitsbeschreibung Schülerhaus Das Konzept des Schülerhauses setzt sich aus einer Mischung aus Schulsozialarbeit, Prävention, offener Jugendarbeit, schulklassenspezifischer Projektarbeit und Freizeitpädagogik zusammen.

Das Schülerhaus befindet sich in der Nähe der Schule. Das Schülerhaus ist täglich von 9.30 – 16.30 Uhr und zusätzlich zu flexiblen Zeiten bei Veranstaltungen, u.ä. geöffnet. Wöchentlich werden die Angebote des Schülerhauses von 450-550 SchülerInnen im Alter von 10 – 19 Jahren genutzt. u.a. fallen folgende Tätigkeiten in Ihren Arbeitsbereich: Pädagogische Arbeit im Schülerhaus

• Betreuung und Beratung von SchülerInnen im Schülerhaus • Durchführung und Organisation von Veranstaltungen (z.B. Weihnachtsbazaren; Spieleabenden…)

• Unterstufenprogramm (für SchülerInnen Klassenstufe 5-7) mit Aktionen im Schülerhaus und außerhalb (Trickfilm AG, Ausflüge, etc.)

• Kooperationen mit externen Partnern Pädagogische Arbeit in Kooperation mit der Schule

• Mitglied im schulischen Präventionsteam

• Ausbildung und Betreuung der SchülerschlichterInnen an der Schule

• Durchführung und Organisation von Unterrichtsprojekten z.B. Projekt zum Thema Pubertät; Projekt für Klassengemeinschaft und -Zusammenhalt, Projekt zum Thema HIV und Aids, Projekt zum Thema Medienpädagogik

• Organisation und Durchführung des berufsorientierenden Praktikums BoP/BORS und Beratungen in beruflichen Fragen für SchülerInnen der Klassenstufe 9 und 10

• Kooperationen mit dem Schülerhort • Kontaktarbeit an der Schule Öffentlichkeitsarbeit

• Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für das Schülerhaus

• Gewinnung und Betreuung von ehrenamtlichen Mitarbeitern Administrative Tätigkeiten

• Führung der Kassen (Essenskasse, Handkasse) • Verwendung und Durchführung von Dokumentationen

• Erstellung von Serienbriefen, Korrespondenzen

• Antragsstellung für städtische Zuschüsse, – für Zuschüsse aus dem Landesjugendplan, – für kirchliche Zuschüsse Praktische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten im Schülerhaus

• Gewährleistung des laufenden, offenen Betriebes

• Organisation des Kochbetriebes und des Essensangebotes

• Anleitung der Praktikanten, FSJ, BUFDI und Ehrenamtlichen

sucht ab sofort eine/n Sozialpädagogen/in als Elternzeitvertretung (m/w, 54 %) für vielfältige Aufgaben im Bereich der Schulsozialarbeit und Prävention. Wir, ein eigenständiger, gemeinnütziger Verein, bestehen seit 39 Jahren und sind Mitglied im Diakonischen Werk.

Stellenausschreibung_Schü für 2018_02

____________________________________________________

Wir bedanken uns ganz herzlich bei     allen, die bei dem SOS-Tag mitgemacht haben…

____________________________________________________

SOS -Aktion

Die SOS-Aktion findet dieses Jahr am Dienstag,  27.Februar 2018 statt!
(Safe Our Schülerhaus)

An diesem Tag werden unsere Schüler/Innen mit eigenen Händen arbeiten und Geld verdienen – aber nicht für sich selbst, sondern um es zu spenden. Denn unser Problem ist die Unterfinanzierung, die uns zwingt, Jahr für Jahr aus Spenden und aus noch verbliebenen Rücklagen früherer Jahre Haushaltslöcher zu stopfen.

Im Hintergrund stehen drei Grundgedanken, die sehr genau zu dem Konzept von Schule und Schülerhaus passen und von beiden zusammen am SOS-Tag, zum Beispiel, in die Tat umgesetzt werden: sich gegenseitig helfen, gemeinsam handeln und außerhalb des Schulalltags neue Erfahrungen machen, wie etwa in der Arbeitswelt.

Organisation:

Der Unterricht wird an diesem Tag nicht stattfinden, da die Schüler/Innen ihre volle Aufmerksamkeit auf den SOS-Tag richten sollen.

Für Schüler/Innen der Unterstufe bietet es sich an, Klassenaktionen zu starten wie Einpacken an Supermarktkassen, Waffel- oder Obstverkauf im Eingangsbereich von Läden und ganz viele andere Sachen. Es hat sich bewährt, wenn hierbei auch Eltern Unterstützung anbieten. Einzelne Kinder oder kleine Gruppen können: in Haushalten von Nachbarn oder Bekannten helfen, für alte Leute einkaufen oder Besorgungen machen bis hin zum Keller aufräumen, Hunde ausführen und ähnliche Sachen, die einem Kind sinnvoll und notwendig erscheinen…

Für Schüler/Innen der Mittel- und der Oberstufe brauchen wir noch Plätze. Wir wissen, wie sehr „Arbeitgeber“ immer wieder überrascht sind, wie tüchtig und effektiv Jugendliche arbeiten können. In sofern hoffen wir auch bei Ihnen, liebe Eltern, auf gute Ideen, den Jugendlichen am SOS-Tag Arbeit anzubieten oder zu vermitteln.

Bitte melden Sie uns solche Möglichkeiten schon bald: Tel.- Nr. 0711 “, 649 34 81, oder E-Mail: schuelerh@gmx.net bei Simon Mißner oder Swantje Strohmaier.

Mit herzlichem Gruß! Ihr Schülerhausvorstand und Schülerhaus Mitarbeiterteam

Bitte folgende Unterlagen beachten:

SOS Info für Arbeitgeber

ARBEITSVEREINBARUNG SOS TAG

Elterninfo SOS Tag 2018

 

____________________________________________________

Hier ist der Rückblick von der Tombola 2017…

Das ist der Film der Trickfilm AG 2017…

______________________________________________________

WANTEDSCAN0149

Male dein Schümärkchen an, schreibe etwas drauf, gestalte es mit deiner eigenen Ausdrucksform. Mache damit was du willst, solange es noch als Schümärkchen erkennbar ist.
Das Märkchen gibst du in den nächsten Wochen ganz normal zum Essen ab (du bekommst wie gewohnt ein Essen dafür…).
Diejenigen, die besonders einfallsreich oder schön sind, werden wir dann in einem Rahmen im Schülerhaus „ausstellen“ 🙂

Lass dir etwas einfallen. Das ist DEINE Chance, ein „legal“ gestyltes Schümärkchen im Schü zu präsentieren.

Auf die Märkchen fertig loooos… 🙂

Ps: Computermanipulationen sind nicht erlaubt!

 

Euer Schü-Team

Swantje & Simon²

______________________________________________________

Wir wünschen euch allen eine schöne Weihnachtszeit  und ein gutes neues Jahr…

DSC_0171 DSC_0173 DSC_0174

Euer Schü-Team

Swantje & Simon²

______________________________________________________

Neues für die Adventszeit…

Vielen Dank allen, die bei der Tombola am Start waren, kräftig mit geholfen, Lose verkauft oder bei Auf- und Abbau geholfen haben.  Die Tombola war ein voller Erfolg und die Preise sind fast alle verlost worden.  Einige übrig gebliebene Preise gibt es jetzt bei unseren täglichen Advents-Rätseln im Schülerhaus  zu gewinnen, die wir während dem Mittagessen veranstalten.

 

Liebe Grüße aus dem Schü

Das Schülerhaus-Team

Swantje & Simon²

 

____________________________________________________________

Welcome back to the next Round…

Und auf geht’s in den Endspurt bis zu den Weihnachtsferien.

Ab Dezember gibt es bei uns wieder unsere Weihnachtsrätsel, bei denen jeder von euch coole Sachen gewinnen kann.

 

Euer Schülerhaus Team

Swantje &  Simon & Simon

____________________________________________________________

Wir vom Schülerhaus wünschen euch allen                         schöne Herbstferien…

 

____________________________________________________________

Wie jedes Jahr steht der Weihnachtsbasar wieder vor der Tür,

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Tombola bei der Ihr coole Sachen gewinnen könnt.

Da wir noch Sachspenden benötigen, sind wir für jegliche Unterstützung dankbar.

Mit den besten Grüßen

Euer Schü-Team

 

____________________________________________________________

Liebe SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen, RektorInnen, Ehrenamtliche und alle anderen engagierten Helfer,

wünscht das Schü Team eine schöne und erholsame Ferienzeit!

Schwuppdiwupp, schon ist das Schuljahr rum! Das ging dann irgendwie doch ganz schnell.

Ferien sind eine anstrengende Beschäftigung, die man erst zu genießen beginnt, wenn sie vorbei sind! In diesem Sinne freuen wir uns schon auf das neue Schuljahr 2017/18!

Lasst es euch gut gehen und bis bald

Euer Schü Team

Swantje Strohmaier / Simon Mißner

 

 

Liebe Fans des Schü,

Es gibt sie wieder: die beliebten Schü-T-Shirts! In allen Größen, in allen Farben. Ihr könnt sie direkt im Schü für 10,– € (Spenden willkommen ;-)) kaufen.
NUR SOLANGE DER VORAT REICHT

IMG_2255

 

 

Liebe Mitglieder,

Anfang Mai werden wir unsere jährlichen Mitgliedsbeiträge per Lastschriftverfahren einziehen. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich für die Unterstützung des Schülerhauses durch Ihre Mitgliedschaft!

 

 

KöchInnen Abend im Schülercafé

Am Mittwoch Abend, 7.12.2016, lud das Schülerhaus alle Köchinnen und Köche zu einem Dankesabend im Schülercafé des Mörike Gymnasiums / Mörike Realschule ein.

Es war ein inspirativer Abend mit vielen BesucherInnen und traumhaftem Essen.

Auf diesem Wege danken wir nochmals allen ehrenamtlichen Köchinnen und Köchen, die das Schülerhaus durch ihren Kocheinsatz unterstützen!

Wir wünschen unseren Kochteams  auch weiterhin erfolgreiche und freudebringende Tage im Schülerhaus.

DANKE!

koeche-dankesabend-7-12-2016

 

koeche-dankesabend-7-12-2016_1

 

Schuljahr 2016 – 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern,

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

wir wünschen Ihnen allen einen wunderbaren Einstieg in das Schuljahr 2016-2017.

Alle neuen Schülerinnen, Schüler und Eltern heissen wir herzlich auf unserer Schule und im Schülerhaus willkommen. Das Schülerhaus ist offen für alle. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Euer Schülerhaus Mitarbeiterteam und Vorstand 🙂

 

 

Auch das Schü mach jetzt Sommerferien

Unser Schü macht auch verdienter Weise nun Sommerferien. Wir hatten ein tolles Schuljahr 2015/2016 zusammen, mit manchen Tiefs und viel mehr HOCHS!! Das erste Jahr mit einem FSJ-ler – unserem Adrian lief super. Adrian, ein ganz dickes Dankeschön nochmal an dich! Eine neue FSJ-lerin ist schon gefunden, und fängt zum 01. Oktober bei uns an.
Allen sonstigen fleißigen Helfern und sonstigen netten Menschen die das Schü mit getragen haben sende wir hiermit nochmals ein dickes Dankeschön. An allererster Stelle unseren tollen Kochteams – fast immer bereit, auch Notfälle aufzufangen, immer flexibel (was die Essensanzahl betrifft) und vorallem immer kreativ! Euch Allen ein dickes Dankeschön!!
Wir wünschen euch allen nun eine sonnige – sommerliche – erholsame – faule – kreative – genüßliche Sommerzeit.
Bis zum ersten Schultag (ja, da gibt es auch wieder Mittagessen) ….!!!
Euer gesamtes Schülerhaus Team 🙂
                                                                                        

 Grusswort

Wir bedanken uns bei allen SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen für die grossartige und facettenreiche Unterstützung des Schülerhauses im Jahr 2015. Wir hoffen, dass das Schülerhaus auch im kommenden Jahr wieder sehr gut besucht, unterstützt und als wohltuendes Haus wahrgenommen wird 🙂

 

Köchinnen und Köche gesucht!

Mit vielen hungrigen Mäulern in der Mittagszeit haben schon die Schülerhaus-Gründer gerechnet, und deshalb von Anfang an für eine gut ausgerüstete Küche mit sechsflammigem Herd, großen Töpfen, Brätern, Schüsseln, Gefrierschrank, Spül- und Küchenmaschine u. v. a. m. gesorgt.

Vielleicht hat sie ein Gedanke heimlich beflügelt, dem man, wenn man mag, länger nachhängen kann: Alle menschliche Kultur sei beim gemeinsamen Essen entstanden. Ob das nun stimmt oder nicht – was unsere Köchinnen und Köche leisten, gehört zum A und O der Schülerhausidee. Man mag es kaum glauben: Bei uns wird seit über 30 Jahren und ausschließlich ehrenamtlich gekocht.

Wichtiger aber ist in der Gegenwart, dass wir von Montag bis Freitag überhaupt in der Lage sind, etwas als Mittagessen anzubieten, was Kindern gut tut und ihnen schmeckt! – Das hängt davon ab, ob sich genügend Mütter und Väter, Großmütter und Großväter, aber auch aktive und ehemalige Lehrerinnen und Lehrer bereit finden, bei uns in der Küche, bzw. am Herd zu stehen.

Niemand muss sich vor großen, kochend heißen Töpfen mit Nudeln, Suppen, Reis usw., mit Aufläufen voll eingeschichteten Brätern oder riesig erscheinenden Kuchenblechen fürchten, denn wir stehen für alle neuen Köchinnen und Köche bereit und geben gerne Erfahrungen und Tipps an Sie weiter – auch über den Um-gang mit großen Mengen! Trauen Sie sich. Sie können Ihre Erfahrungen auch mit nach Hause nehmen.

Es steht den Kochgruppen völlig frei, ob sie alle zwei, drei oder vier Wochen einen Tag übernehmen – oder auch nur wenige Male im Jahr… Für den täglichen Ablauf im Schülerhaus allerdings ist es wichtig, dass sich zu Beginn des Schuljahres  genügend Menschen bereit erklären, im Schülerhaus den Kochlöffel zu ergreifen. Man kann dort immer mal wieder im Flüsterton hören: „Gemeinsam etwas für andere tun – das ist das Glück!“ Oder auch laut: „Hier zu kochen, macht richtig Spass!“

– also jetzt –

Rufen Sie uns im Schülerhaus
unter der Nummer 0711- 64 93 481 an
oder „mailen“ Sie uns: schuelerh@gmx.net.

Die Mitarbeiter und ein paar hundert Kinder und Jugendliche werden Ihnen von Herzen danken dafür!

 

Evangelischer Kirchentag in Stuttgart – 3. bis 7. Juni 2015

Am Eröffnungsabend  des Kirchentages (Mittwoch 03. Juni 2015), dem „Abend der Begegnung“, war das Schülerhaus mit einem Stand vertreten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Helferinnen und Helfern, die letzendlich in großer Anzahl für den Schülerhaus-Stand am Abend der Begegnungen vor Ort waren! Es war ein sehr gelungener und gut organisierter Abend!

Ein besonderes Dankeschön geht an unser Vorstandsmitglied Heidrun Stohrer, die den reibunglosen Ablauf durch ihr  unermüdliches Engagement verwirklichen konnte!

Vielen Dank!

 

Das EMG-Team verlässt den Generation-Euro-Wettbewerb als nationaler Vizemeister

gerneeration euro wettbewerb

Von links nach rechts: Philipp Braun (Leiter des Schülerhauses), Charlotte Straka, Vanessa Büttner, Kim Kaczmarek

Am 18. März sicherte sich das Team „Dullys“ (Vanessa Büttner, Laura Fazio, Kim Kaczmarek, Charlotte Straka) in Frankfurt am Main den hervorragenden zweiten Platz im nationalen Generation-Euro-Wettbewerb. Die Teilnehmerinnen, die das Fach Wirtschaft in der Oberstufe belegt haben, sind auf vielfältige Weise zu Gewinnern avanciert. Sie hatten im Zuge dieses Wettbewerbs erfolgreich die Gelegenheit genutzt, ihr Wirtschaftswissen zu vertiefen und ihre Präsentationstechniken zu verfeinern.

Des Weiteren erhielten sie während ihres Aufenthalts in Frankfurt am Main einen einmaligen Einblick in die Händlerräume und in das Target2-Zentrum der Bundeszentralbank. Auch in moralischer Hinsicht zählen die Schülerinnen zu den Siegern, denn sie haben bewiesen, dass Wirtschaft und Ethik sich nicht gegenseitig ausschließen: 100 € des Preisgeldes gehen an das Schülerhaus.

S. Denk

 

Adventsbazar 2014

Am Adventsbazar im Mörike war das Schü mit einer Tombola im „Aquarium“ vertreten. Auch wieder in diesem Jahr.
Ein herzliches Dankeschön allen Spendern, Sponsoren und Eltern für die tatkräftige Unterstützung. Wir hatten ein tolles Gewinnspektrum von Bohrmaschinen, Blumen, Backformen bis zu Steiff Löwen und Trostpreisen.
Ein herzlicher Dank geht auch an die Schülerinnen und Schüler, die so fleißig am Lose verkaufen waren.
Eltern, Schüler, Lehrer und Ehemalige hatten so viel Interesse an den Losen gezeigt, dass diese am Nachmittag komplett ausverkauft waren. Das passierte uns schon länger nicht mehr. Der gesamte Erlös in Höhe von über 1000€ kam komplett unserem Schülerhaus zugute.

Ach ja, noch was! Wer ein kleines Geschenk sucht, oder eine nette Erinnerung haben möchte, es gibt tolle Jutetaschen mit dem Logo des Schülerhaus als Siebdruck Print, in 4 verschiedenen Farben! Einfach mal im Schü vorbeikommen und mitnehmen!

 

Vielen Dank an den Wirtschaftskurs des Schuljahres 2013/2014

Die Schülerfirma des Wirtschaftskurses (Kursleiter Herr Denk) hat uns aus seinen erwirtschafteten Einnahmen eine Spende von 150€ übergeben. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung. Wir freuen uns über den Geldbetrag und das Zeichen der Honorierung unserer Arbeit.

Vielen Dank!

schuelerfirma danke juli 2014

Kaum vorstellbar, aber wahr: Unser Schü wurde 30

Am 17. November 2012 stieg eine kleine(re) Fete, um das Schü zu feiern. Denn so ein 30. Geburtstag ist ja nicht eine so große Sache, wie dann der 40.! Aber immerhin, es wurde zu einem Brunch eingeladen und dieser Einladung folgten im Laufe des Sonntags doch Einige: die Schülerschaft, die Ehemaligen, ehemalige Mitarbeiter (z.B. Christof mit Familie), einige Lehrer und Lehrerinnen und sonst interessierte Menschen waren da. Herr Dr. Ahrens von der Schulstiftung hat sich umgeschaut und unser Schü mal im fast Normalbetrieb erlebt. Denn das wollten wir zeigen: Ganz normal Schlange stehen für die Kürbissuppe in der Küche, dann weiter zum total leckeren Buffett im Büro! Und dann gab es noch zwei Sonderaktionen, auf die man stolz sein kann: Es gab T-Shirts und Sweatshirts mit einem pfiffigen Aufdruck und das bisher erste und einzige Kochbuch „Nachschlag“! Zwar nur ein Probeexemplar, aber zum Bazar war es dann druckfrisch da!
Ein rundrum gelungener Sonntag, zufriedene Gesichter nach getaner Arbeit – denn der Vorstand hatte unter Mithilfe vieler helfender Hände ein schönes Feschtle organisiert!


Bundesverdienstkreuz für Christa Bergemann!

Christa Bergemann erledigt für das Schülerhaus seit einigen Jahren die betriebswirtschaftliche Buchführung.

Die sehr engagierte 79-jährige hat außerdem noch eine Fülle anderer Ehrenämter inne und strotzt vor Energie, die sie gemeinnützig in die Gesellschaft einbringt.

Dafür hat sie am Samstag, den 15. September 2012 in einem feierlichen Akt in Leinfelden-Echterdingen das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen!

Wir gratulieren herzlich und freuen uns mit ihr. Und wir möchten uns hier auch einmal für ihren tollen Einsatz bedanken, den sie trotz ihres vollen Zeitplanes für das Schü aufbringt.

Vorstand und Mitarbeiter

Ein Gedanke zu „Neues

Kommentare sind geschlossen.